Wissenschaft und Forschung

Wissenschaft & Forschung

Wissenschaftsland

Mit einer Forschungsquote in Höhe von 4,91 % des Bruttoinlandsproduktes (BIP) erzielt die Steiermark eine Spitzenplatzierung in Europa und ist mit großem Abstand das innovativste Bundesland in Österreich (Statistik Austria, letztverfügbarer Stand, August 2019). Wissenschaft und Forschung sind entscheidende Wertschöpfungsfaktoren unseres Landes und entsprechend wertzuschätzen: Von der Schaffung breiter gesellschaftlicher Akzeptanz für wissenschaftliche Innovationen und der Bildung interdisziplinärer Synergien bis hin zum gezielten Wissenstransfer und einem lebendigen Dialog zwischen Forschung und Wirtschaft reicht das Spektrum des gesellschaftlichen Auftrages.

Weiterlesen
Ausschreibung "Aus der Corona-Krise lernen!", JULI 2020

Wissenschaft und Forschung sind von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, gegenwärtige Entwicklungen zu reflektieren und Antworten auf aktuelle Fragen zu geben. Die Corona-Krise hat unser Leben im März 2020 abrupt und ungeahnt schnell verändert...

.... im Zeitraum 10. Juli bis 27. Juli 2020, 12:00, wurde die Förderung wissenschaftlicher Projekte zum Thema "Aus der Corona-Krise lernen!" ausgeschrieben.

Weiterlesen
"Green Tech 100" - Zukunftsfonds Steiermark 2020

Die im Rahmen der Ausschreibung eingereichten (41) Anträge wurden  von der Geschäftsstelle formell geprüft und bereits an die Fachjury zur inhaltlichen Bewertung übergeben.

Der Klimawandel und die Frage nach unserer zukünftigen Energieversorgung sind Themen, die das ganze Land betreffen. Weiterlesen - Ausschreibungswebseite & Aktueller Kontakt