Link zur Startseite

Wissenschaft & Forschung

Forschungsland Steiermark

Mit der abermals gesteigerten Forschungsquote von 5,14 % des BIP erzielt die Steiermark eine Spitzenplatzierung in Europa und ist - im Vergleich zur gesamtösterreichischen Quote - mit großem Abstand das innovativste Bundesland in Österreich. Die geographisch günstige Lage der Steiermark, die Dichte an wissenschaftlicher Forschung, Entwicklung und Innovation, fünf Universitäten, zwei Fachhochschulen, zwei Pädagogische Hochschulen und zahlreiche außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, allen voran die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH zeichnen für den hervorragenden Ruf des Forschungslandes Steiermark verantwortlich.

Weiterlesen

Aktuelles

Zukunftsfonds Steiermark 2018, 11. Call: "Forschungsinfrastruktur an steirischen Hochschulen"

Die Steiermark gehört heute zu den forschungsintensivsten Regionen in Europa. Jährlich wird Forschung für rd. 1,5 Mrd. Euro in der Steiermark durchgeführt.

Die 9 Hochschulen zählen u.a. zu den Zukunftsfaktoren der Steiermark. Als Stärke und Chance zugleich wird die „Kooperationskultur" gesehen, die sich in vielen informellen und institutionalisierten Kooperationen zeigt. „Kooperative" Elemente sind der „zentrale Hebel" für den Standort Steiermark hin zur Entwicklung eines gemeinsamen Hochschul- und Forschungsraumes. Zusammen mit der Disziplinenvielfalt schafft sie Optionen für interdisziplinäre und „komplementäre" Forschung und damit neue Innovationspotenziale.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Ausschreibung der Steirischen Wissenschaftspreise „DIGITALISIERUNG IN DER WISSENSCHAFT"

Die Wissenschaftspreise werden in 5 Kategorien vergeben. Für die Preiszuerkennung kommt eine herausragende wissenschaftliche Arbeit, die sich im Bereich der Digitalisierung in Forschung und Lehre besonders verdient gemacht hat in Betracht, welche maximal zwei Jahre vor dem Einreichtermin an einer universitären oder außeruniversitären Forschungseinrichtung mit Standort in der Steiermark abgeschlossen oder realisiert worden ist.

Mit der Ausschreibung der Steirischen Wissenschaftspreise „Digitalisierung in der Wissenschaft" setzt das Land Steiermark ein sichtbares Zeichen der besonderen Bedeutung und Anerkennung hervorragender Forschungsleistungen.

Einsendeschluss ist der 15. November 2018

Lesen Sie weiter...

Zukunftsfonds Steiermark 2018, 10. Ausschreibung: "Digitalisierung" (geschlossen)

Ein großer Teil des Datenaustausches findet heutzutage auf digitalem Wege, über das Internet statt, was auch zu erheblichen Veränderungen im gesellschaftlichen Umgang der Menschen miteinander führt und in Folge Auswirkungen auf ihr Sozialverhalten bzw Freizeitverhalten und die Art der Kommunikation zwischen den Menschen hat.

Neue Kommunikationsmöglichkeiten, berufliche Anforderungen und veränderte gesellschaftliche Anforderungen bringen unzählige Chancen, aber auch viele Gefahren für die Sicherheit und die Gesundheit des Einzelnen mit sich.

Nähere Informationen zur Ausschreibung finden sie hier.

"Provinz Denken" - Ausschreibung 2018 (geschlossen)

Die Ausschreibung "Provinz Denken" (in der Reihe "Polaritäten in der Wissensgesellschaft") wurde am 26. Juli 2018 geschlossen. 

Alle (23) Einreichungen wurden auf ihre förderungstechnische Entsprechung erfolgreich geprüft und der inhaltlichen Jury übergeben.

Können letztlich zwar nur einige Projekte zur Förderung ausgewählt werden, wünschen wir dennoch - vor der alles entscheidenden Jurysitzung - ALLEN Projekteinreichenden viel Erfolg!

Vielen Dank für Ihre Beteiligung und Ihr Engagement!

Weiterlesen

Datenschutz

Allgemeine Informationen

- zu den Ihnen zustehenden Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerruf und Widerspruch sowie auf Datenübertragbarkeit,

- zu dem Ihnen zustehenden Beschwerderecht bei der Österreichischen Datenschutzbehörde und

- zum Verantwortlichen der Verarbeitung und zum Datenschutzbeauftragten

finden Sie auf der Datenschutz-Informationsseite der Steiermärkischen Landesverwaltung (Externe Verknüpfung https://datenschutz.stmk.gv.at).