Link zur Startseite

Wissenschaft & Forschung

Aktuelles

Forschungsland Steiermark

Mit der abermals gesteigerten Forschungsquote von 5,16 % des BIP erzielt die Steiermark eine Spitzenplatzierung in Europa und ist - im Vergleich zur gesamtösterreichischen Quote - mit großem Abstand das innovativste Bundesland in Österreich. Die geographisch günstige Lage der Steiermark, die Dichte an wissenschaftlicher Forschung, Entwicklung und Innovation, fünf Universitäten, zwei Fachhochschulen, zwei Pädagogische Hochschulen und zahlreiche außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, allen voran die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH zeichnen für den hervorragenden Ruf des Forschungslandes Steiermark verantwortlich.

Weiterlesen

Ausschreibung wissenschaftliche Geschäftsführung an der FH JOANNEUM

Nach Ende der Funktionsperiode des derzeitigen Geschäftsführers kommt es gem. den Bestimmungen des Bundesgesetzes über Transparenz bei der Stellenbesetzung im staatsnahen Unternehmensbereich (Stellenbesetzungsgesetz), BGBl I Nr 26/1998 idgF, zur Neuausschreibung der wissenschaftlichen Geschäftsführung an der FH JOANNEUM GmbH.

Details zur Ausschreibung finden sie hier.

Aktuelle Ausschreibung der Forschungspreise des Landes Steiermark 2018

Die Forschungspreise werden in 3 Kategorien vergeben - der Forschungspreis als Hauptpreis für etablierte Forscherinnen und Forscher, der Förderungspreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs und der Erzherzog-Johann-Preis für hervorragende Leistungen in allen Wissenschaftsdisziplinen, die die politische, geisteswissenschaftliche und technologische Gesellschaftsentwicklung der Steiermark fördern und im Sinne des joanneischen Gedankens voranbringen.

Bewerbungen sind ab sofort bis spätestens 19. April 2018 möglich.

Weiterlesen

Themenspezifische Forschungspreise 2017 - Preisverleihung

Gerade die Vernetzung von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und der Industrie bildet für unser Bundesland einen herausragenden Standortvorteil. Der im Jahr 2017 ausgelobte "Themenspezifische Forschungspreis" bildete in diesem Zusammenhang eine Plattform für unterschiedliche Forschungsarbeiten oder Forschungsprojekte und ermöglichte es allen universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in der Steiermark, ihre wissenschaftliche Exzellenz zu präsentieren.

Lesen Sie mehr über die Verleihung der Preise am 13. November 2017.

Antragsfristen 2018: Symposien und Publikationen

Wissenschaftliche Veranstaltungen und wissenschaftliche Publikationen sind integrale Bestandteile der wissenschaftlichen Forschungskette von Grundlagenforschung bis zur Dissemination und entscheidende Indikatoren und Garanten für die Leistungsfähigkeit und die Vielfalt eines Forschungsstandortes.

Einreichungsfrist für Förderungsanträge zu wissenschaftlichen Veranstaltungen:

01. Februar bis 29. März 2018 

Einreichungsfrist für Förderungsanträge zu wissenschaftlichen Publikationen:

15. Februar bis 16. April 2018

Weiterlesen